Evang. Kindergarten Kreuzgrund

Unser Logo zeigt, dass wir zusammen gehören.

Dem Kindergarten Kreuzgrund ist es wichtig, für die Kinder eine Atmosphäre von Wärme, Nähe und Geborgenheit zu schaffen, aus der heraus die individuellen Stärken des einzelnen Kindes wachsen können. Der Kindergarten ist offen für Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion und Kultur, bestärkt Kinder aber darin, Sicherheit und Halt im Glauben an Gott zu finden.

Bildungsangebote und Lernarrangements sind vielfältiger Natur. Waldtage und Museumsbesuche gehören dazu ebenso wie professionelle Sprachförderung mit dem Würzburger Trainingsprogramm. Gerne gestalten wir, sofern möglich, Gottesdienste und Gemeindefeste mit und sehen uns als Gesprächspartner der Eltern in Erziehungsfragen. Vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit stärkt die Gemeinschaft und kann bei der Erziehungsaufgabe unterstützend wirken!
Gewaltbereitschaft beugen wir vor durch die Teilnahme am Projekt "Faustlos".

 

Adresse: Holunderweg 55, 74080 Heilbronn Lageplan

Telefon: (07131) 912824

E-Mail: kiga.holunderwegdontospamme@gowaway.kitahn.de

 

Einzugsgebiet: Böckingen Kreuzgrund

Größe: 2 Gruppen

Altersgruppe: 2-6 Jahre

 

Leiterin: Frau Andrea Schlicht

 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.30 bis 13.30 Uhr (Kindergarten mit durchgehender Öffnungszeit)

Motto: Einen Menschen lieben heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.  

 

Außengelände: Großzügiges Gartengelände rund um den Kindergarten, asphaltierter Hof für Fahrzeuge

Aktionsräume: Kreativraum, Bewegungsraum, großer Flur mit verschiedenen Spiel- und Aktionsecken in ruhiger Lage.

 

Als pädagogisch förderlich sehen wir an: Elternabende, Pädagogische Abende mit Referenten, Elternmittage, Elterngespräche, Hilfe und Unterstützung bei Erziehungsfragen,  Eltern-Kind-Aktivitäten, Familienfeste und Ausflüge, Offenheit für das Engagement in verschiedenen Bereichen der Kindergartenarbeit, Schautafeln für Informationen, Termine und Kindergartenprojekte, Informationsaustausch und Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat, den Eltern Zeit und Raum geben um Kontakte zu knüpfen mit anderen Familien, Beratungsgruppe, Sozialraum (Kindergartenübergreifende Elternarbeit mit vielen Angeboten), Zusammenarbeit mit Beratungsstellen und anderen Institutionen, interessante Elternmittage mit der Beratungsstelle, intensive Kooperation mit der Grundschule.

 

Wir machen mathematische Frühförderun-Entenland und Zahlenland. Außerdem arbeiten wir in unserem Naturgarten um vielfältige Erfahrungen im Bereich der Biologie zu vermitteln.

 

 

Vieles von dem, was uns wichtig ist, können Sie in unserem Flyer (pdf-datei 1,16 mb) lesen.