Attraktive Arbeitsplätze an unseren Kindertageseinrichtungen

Erzieherinnen und Erzieher gesucht.

Interessenten wenden sich an den Kirchenpfleger, Herrn Günter Reinbott. Per Mail oder telefonisch unter 07131/89889-0

Unkraut unter dem Weizen.

Unkraut unter dem Weizen © K.Trumpf

Lieber Besucher und Besucherin unserer Internetseiten,

 

genauso ist sie, die Welt, genau wie dieser Acker. Der wertvolle Weizen und das sprießende Unkraut, ineinander verwachsen. Kein Mensch würde die Welt nüchtern betrachtet als nur schlecht bezeichnen. Und niemand, der realistisch denkt, glaubt, im Paradies zu leben. Die Welt ist immer beides: schön und schlimm, gut und schlecht. Sie ist sogar stärker davon geprägt, wie wir sie ansehen. Für diesen Sachverhalt gibt es ein etwas altbackenes Wort, die "Weltanschauung". Manchmal ist sie traumhaft, manchmal schrecklich.  

 

Heute spritzt man gegen Unkräuter Gift, aber ganz ausrotten kann man sie nicht. Bunt ist die Welt und eines wollen wir nie vergessen: Den "reinen Weizen" gibt es hier auf Erden nicht, selbst wenn man sich hinter Kirchentüren verkröche. Das sagt uns schon Jesus in seinem Gleichnis vom Unkraut unter dem Weizen. (Matthäus 13,24-30). Unsere Aufgabe ist es, ein Ort zu sein, wo Menschen auch mit dem, was wie Unkraut wuchert in ihrem Leben, hinkommen können, ohne gleich verurteilt und abgeschoben zu werden. Darum mühen wir uns in der Evangelischen Kirchengemeinde Böckingen. Lassen Sie sich einladen, besuchen Sie uns auf unseren Internetseiten und lassen Sie sich einladen in unsere Gottesdienste und Veranstaltungen.

 

Wir haben auf unserer Internetseit im Monat etwa 300 Besucher, schön wäre deshalb ein  Gästebucheintrag, damit wir sehen, wo unsere Internetseiten überall gelesen werden.  

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde alle

11.06.16 Erzieherinnen und Erzieher gesucht.

  Interessenten wenden sich an den Kirchenpfleger, Herrn Günter Reinbott. Per Mail oder telefonisch unter...

mehr

09.02.16 Ali (aus Syrien) und der Nikolaus

Etwas zum Schmunzeln aus dem Kindergarten Kreuzgrund

mehr

Austrägerin/Austräger für den Gemeindebrief gesucht

Ein Taschengeld hilft manchmal aus einer Verlegenheit

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gute Karten beim Gehörlosenkirchentag

    Der württembergische Landeskirchentag der Gehörlosen 2016 steht unter dem Motto "Gute Karten". Mehrere Hundert Besucher erwartet das Landesgehörlosenpfarramt am 3. Juli in Ehningen bei Böblingen.

    mehr

  • Dirscherl jetzt in EKD-Kammer

    Der Geschäftsführer des Evangelischen Bauernwerks in Württemberg, Clemens Dirscherl, ist neues Mitglied der Kammer für nachhaltige Entwicklung des Rats der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

    mehr

  • Der Herr der Regeln

    Beim Fußball geht ohne ihn nichts: ohne den Schiedsrichter und die vielen Regeln, deren Einhaltung er überwacht. Auch der Glaube an Gott hat ein Regelwerk, kommt aber ohne Mann mit der Pfeife aus. Eine weitere Andacht zur Fußball-Europameisterschaft 2016 von Rundfunkpfarrer Andreas Koch.

    mehr